Thomas Sterna   -   Videoinstallationen und Performances

Video | Performance | Skulpturen | Textarbeiten | Foto | Ausstellungen | Veröffentlichungen | Workshops | Vita

Videoinstallationen «

SIAM
2000
Der Besucher betritt einen abgedunkelten Raum und kann sich auf eine Holzpritsche legen. Im Liegen sieht er an der Decke des Raumes die Projektion von Körpern, die sich auf einer Glasplatte bewegen. Durch die digitalen Spiegelungen und Veränderungen der Aufnahmen erscheinen diese zunächst sehr abstrakt und werden erst aufden zweiten Blick als Abbildungen von Körpern erkennbar.

Aufbau:
1 Videorekorder, 1 Verstärker, 1 VHS-Videoband (Looplänge: 15 Min.), 2 Lautsprecher, 1 Videoprojektor, 1 Glasscheibe (180 x 240 cm) mit Stahlrahmen und Rückprojektionsfolie, 1 Holzpritsche (180 x 240 cm, Höhec: 30 cm), Balkenkonstruktion aus Hartfaserplatten (350 x 350 x 500 cm), 1 Spiegel (110 x 150 cm).
 

     

© Thomas Sterna   |   Impressum / Kontakt / Datenschutzerklärung