Thomas Sterna   -   Videoinstallationen und Performances

Video | Performance | Skulpturen | Textarbeiten | Foto | Ausstellungen | Veröffentlichungen | Workshops | Vita

Videoinstallationen «

Kopf TV
1998
Der überdimensionale Kopf des Künstlers erscheint als Projektion in einer schwebenden Box. Auf der Tonspur hört der Besucher eine dumpfe, sphärische Klangcollage. Unterbrochen werden die Aufnahmen durch eine Folge von schnellen Einzelbildschnitten, die Bild und Ton vibrieren lassen.

Aufbau:
1 Videorekorder, 1 Videoprojektor, 2 Lautsprecher, 1 VHS-Videoband (Looplänge: 12 Min.)
   
top  

     

© Thomas Sterna   |   Impressum / Kontakt / Datenschutzerklärung