Thomas Sterna   -   Videoinstallationen und Performances

Video | Performance | Skulpturen | Textarbeiten | Foto | Ausstellungen | Veröffentlichungen | Workshops | Vita

Textarbeiten «

Frosch fromm fröhlich frei
2013, 210 x 1 x 13 cm, Wandabstand: ca. 5 cm, Neonschrift
Auktionsausstellung des Südtiroler Künstlerbundes

Die heute alle Lebensbereiche bis in die feinsten Verästelungen durchdringende Ökonomie zwingt den Künstler, der seine Freiheit noch Ernst nimmt, sich mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen auseinander zu setzen unter denen er arbeitet.
Die Flucht in die Produktion leicht verdaulicher "Kunstwaren" für ein "gehobenes Kunstpublikum", wie sie inzwischen unter dem Druck kommerzieller Galerien, von vielen Künstlern praktiziert wird, vergrößert schließlich nur die Macht des Marktes und die Unfreiheit der Kunst. Bite the hand, that feeds you, sagen die Engländer.
Künstler, die dies tun, laufen Gefahr ökonomisch zu scheitern. Es ist paradox sich auf diese Weise zu verhalten und doch, nach meiner Überzeugung, die einzige Möglichkeit autonomen Schaffens.

Happy End
 
Happy End
 

     

© Thomas Sterna   |   Impressum / Kontakt / Datenschutzerklärung