Thomas Sterna   -   Videoinstallationen und Performances

Video | Performance | Skulpturen | Textarbeiten | Foto | Ausstellungen | Veröffentlichungen | Workshops | Vita

Performances «

Zeichen Zelle
2011, Performance und Installation, Video Loop Länge: 25 Min
Ausstellung: 50 x 50 x 50, Franzensfeste bei Brixen

Der Künstler kriecht mit einem kleinen Säckchen verschiedener schwarzer Farbtöpfe und Kreiden, nackt in den Raum. Die Einstiegsluke wird hinter ihm von außen verschlossen. Er setzt sich in die die Mitte des Raumes, schwärzt seinen Körper, verbindet sich die Augen und arbeitet danach für etwa eine halbe Stunde als "automatisches Zeichenmedium", indem er seine inneren Gedanken und Bilder blind auf den Wänden des Raumes skizziert.



Konzept:

Ein aus Balken und Pressspanplatten errichteter Raum mit den Maßen 240 x 138 x 240 cm hängt mittig an einem Eisenring, der den K. und K. Soldaten vor 150 Jahren dazu diente ihre Geschütze zu bewegen. Die frei schwebende Zeichenzelle ist innen weiß gestrichen und wurde mit 2 Kameras bestückt (Boden- und Vogelperspektive). Beide Kameras übertragen das Geschehen in der Box live auf einen Monitor und eine Projektionsfläche im Ausstellungsraum.

   

     

© Thomas Sterna   |   Impressum / Kontakt / Datenschutzerklärung