Thomas Sterna   -   Videoinstallationen und Performances

Video | Performance | Skulpturen | Textarbeiten | Foto | Ausstellungen | Veröffentlichungen | Workshops | Vita

Performances «

Blind Date
Wiesbaden, 2004
Performance und Videoinstallation zusammen mit Mariola Brillowska, Hamburg.



Installation:
Holzsockel, Videoprojektor, DVD Abspielgerät, verzinkte Stahl-Plattform mit Holzauflage (300 x 400 cm),
1 Stahl Halbschale ( Durchmesser: 100 cm, Höhe: 40 cm).
Raum Zeichnung aus Vierkantrohr (300 x 400 x 240 cm), diverse Möbelstücke, Bücher und Zeitschriften, 50 Puppen.
Zusätzliches Performance-Equipment:
2 Minikameras, 3 DV Kameras, 3 Videorekorder, 3 Monitore mit Sockeln, Soundanlage.

Konzept:
Die Künstler MB und TS begegnen sich im Bellevue Saal für ein "blind date" auf einer interaktiven 300 x 400 cm großen Plattform. Für die Künstler ist die Plattform das gemeinsame Wohnzimmer, in das sie als ”blind date”- Experiment mit Hab und Gut einziehen. Thomas´ Ausstand sind Möbel, Mariolas unendlich viele Baby-Puppen. Unter solchen Bedienungen ist die Beziehung unter den Künstlern alsolut labil, wie die Plattform, auf der sie sich befinden. Dem Duell steht nichts im Wege. Die Performance beginnt, wenn die Künstler einander zu prosten.. Dabei müssen sie wie im echten Leben das Gleichgewicht erhalten, um dem eigenen Auftritt Würde zu verleihen und vor allem aber, um das frisch eingerichtete Wohnzimmer nicht zu zerstören. Ob sie es schaffen, später ohne Schäden den Weg zueinander zu finden, bleibt offen. Vielleicht werden sie sogar miteinander tanzen, bevor ihnen die Zimmereinrichtung um die Ohren fliegt. Parallel dazu simuliert eine Tonbandstimme die Gedanken der Künstler in Form einer Kurzgeschichte. Sie agieren und reagieren aufeinander, als führten sie eine eingespielte Choreographie auf. Gleichzeitig nehmen sie mit subjektiven, auf ihren Stirnen postierten Kameras ihr Gegenüber auf. Die Performance wird zusätzlich von drei weiteren Kameras aufgezeichnet. Deren Zusammenschnitt sowie das ”blind date” Wohnzimmer sind für die Ausstellungsdauer zu sehen.

top  

     

© Thomas Sterna   |   Impressum / Kontakt / Datenschutzerklärung